Verhandlungen des Deutschen Reichstags

MDZ Startseite


MDZ Suchen

MDZ Protokolle (Volltext)
MDZ Register
MDZ Jahr/Datum
MDZ Abgeordnete

MDZ Blättern

Protokolle/Anlagen:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Handbücher (Abgeordnete)

MDZ Informieren

MDZ Projekt
MDZ Technisches
MDZ Impressum

>> English

 <<     zurück zur Trefferliste     >> 


Treffer 22 von 28: Reichstagsprotokolle, Register 188


Fuerst Radziwill



Fuerst Radziwill, Abgeordneter für den 10. Posener Wahlkreis.

Etatswesen.

1. Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Feststellung des Reichshaushalts-Etats für das Rechnungsjahr 1901, — erste Berathung in Verbindung mit der ersten Berathung der Entwürfe

a) eines Gesetzes, betreffend die Feststellung des Haushalts-Etats für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr 1901,

b) eines Gesetzes wegen Verwendung überschüssiger Reichseinnahmen aus dem Rechnungsjahre 1901 zur Schuldentilgung:

Bd. I, 19. Sitz. v. 13. 12. 1900 S. 516D.

Zweite Berathung:

Reichs-Post- und Telegraphenverwaltung, Staatssekretär, bezw. Verwaltung im allgemeinen — polnische Adressen etc.: Bd. II, 50. Sitz. v. 16. 2. 1901 S. 1405A, Bd. II, 50. Sitz. v. 16. 2. 1901 S. 1427A.

Verwaltung des Reichsheeres, Heeresverwaltung im allgemeinen — Polenfrage: Bd. II, 57. Sitz. v. 27. 2. 1901 S. 1581B.

2. Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Feststellung des Reichshaushalts-Etats für das Rechnungsjahr 1902:

Erste Berathung in Verbindung mit der ersten Berathung des Entwurfs eines Gesetzes, betreffend die Feststellung des Haushalts-Etats für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr 1902: Bd. IV, 116. Sitz. v. 13. 1. 1902 S. 3354C; Bd. IV, 117. Sitz. v. 14. 1. 1902 S. 3381D.

Zweite Berathung, Verwaltung des Reichsheeres — Dislokationen von Regimentern in den polnischen Landestheilen: Bd. V, 148. Sitz. v. 20. 2. 1902 S. 4363D.

Jesuitengesetz. Interpellation Graf v. Hompesch u. Gen., betreffend das Gesetz über den Orden der Gesellschaft Jesu: Bd. IV, 128. Sitz. v. 28. 1. 1902 S. 3694A.

Polenfrage (s. a. Etatswesen unter 1, 2.)

1. Interpellation v. Glebocki, betreffend Nichtbeförderung von Postsendungen: Bd. I, 32. Sitz. v. 24. 1. 1901 S. 862A.

2. Interpellation Fürst Radziwill u. Gen., betreffend die Vorgänge in Wreschen: Bd. IV, 109. Sitz. v. 10. 12. 1901 S. 3083C. — Zur Geschäftsordnung bezw. Tagesordnung: Bd. VI, 172. Sitz. v. 23. 4. 1902 S. 5024D.

3. Interpellation Dr. v. Dziembowski-Pomian u. Gen., betreffend die Behandlung der polnischen Bevölkerung: Bd. IX, 247. Sitz. v. 30. 1. 1903 S. 7571C.

Religionsübung, Freiheit derselben. Entwurf eines Reichsgesetzes (Antrag Dr. Lieber [Montabaur] u. Gen.):

Erste Berathung: Bd. I, 13. Sitz. v. 5. 12. 1900 S. 315B.

Zweite Berathung — Theilnahme der Kinder an anderem Religionsunterricht oder Gottesdienst, — persönlich: Bd. VI, 181. Sitz. v. 3. 5. 1902 S. 5303C, Bd. VI, 181. Sitz. v. 3. 5. 1902 S. 5304A.

Wreschen, s. Polenfrage unter 2.

Zoll- und Steuerwesen. Entwurf eines Zolltarifgesetzes, dritte Berathung, — Generaldiskussion: Bd. VIII, 235. Sitz. v. 13./14. 12. 1902 S. 7168A.



PDF von diesem Text


Keine PND-Daten zu dieser Person vorhanden



Bitte zitieren Sie diese Seite als http://www.reichstagsprotokolle.de/Pers_bsb00002798_000284



 <<     zurück zur Trefferliste     >>