German Reichstag Session Reports

MDZ Home


MDZ Search

MDZ Reports (full text)Icon externer Link
MDZ Indices
MDZ Year/Date
MDZ MembersIcon externer Link

MDZ Browse

Reports/Appendices:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Compendiums (Members)

MDZ Inform

MDZ Project
MDZ Technical Advice
MDZ Imprint
MDZ Privacy
MDZ Accessibility

>> Deutsch

 <<     back to hit list     >> 


Hit 49 of 50: Reichstag Session Reports, Index 297


Kölsch



Kölsch, Abgeordneter für den 7. Badener Wahlkreis.Branntweinsteuer. Entwurf eines Gesetzes betreffend Beseitigung des Branntweinkontingents — zweite Beratung: Bd. 285 66. Sitz. S. 2142D.Branntweinkontingent Aufhebung usw. Berücksichtigung der Interessen der süddeutschen Staaten: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143B.Erhöhung des Preises des Spiritus durch die Spirituszentrale Gründe Beseitigung der Liebesabgabe: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143B.Mehreinnahmen Verwendung von 16 Millionen zur Erhöhung der Vergütung für vergällten (technischen) Spiritus Frage der Verbilligung des technischen Spiritus: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143A.Herabsetzung der Steuer selbst auf 1 05 Mark Antrag der Sozialdemokratie Ersatz des Ausfalls durch Erbschaftssteuern: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143A.Deutsche Sprache. Verwendung englischer Bezeichnungen für Lokale in Berlin usw. (Piccadilly): Bd. 286 90. Sitz. S. 2936D.Eisenbahnen. Reklameplakate an den Eisenbahnstrecken: Bd. 286 90. Sitz. S. 2936C.Elsaß-Lothringen. Konferenzvorträge des Abgeordneten Wetterl é in Frankreich, deutsch-feindliche Tendenzen: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936DEtatswesen.Reichshaushaltsetat für 1912, — zweite Beratung, Reichsamt des Innern: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A.Reichshaushaltsetat für 1913, — zweite Beratung, Reichsamt des Innern: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936A.Fortbildungsschulen im Handelsgewerbe s. "Handelsgewerbe".Gewerbe-Ordnung. Betriebe im Zusammenhang mit offenen Verkaufsstellen, Werkstätten der Putz-, Konfektions- und Kürschnereibranche, Beschäftigung von Arbeitern an den Nachmittagen der Sonnabende usw. nach 5 Uhr (Antrag der Nationalliberalen): Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937C.Handelsgewerbe.Kaufmännischer Mittelstand, allgemeine Lage, Notwendigkeit der Organisation; Furcht vor Boykottierungen: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A ff.Bildungsverhältnisse, Lehrlingsfrage, Handelsfortbildungsschulen, Ausbau zu Handelsjahresschulen; Aufrechterhaltung der Gewerbefreiheit: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521C ff.Detailhandel, Schäden des Borgsystems, des Zugabe- und Ausverkaufwesens: Bd. 286. 90. Sitz. S. 2938C.Sonntagsruhe in öffentlichen Verkaufsstellen und Kontoren, gesetzliche Regelung, verschiedene Interessen der Städte nach ihrer Lage und Größe usw.: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521D ff.Geheimer Warenhandel, der Beamten usw.: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2938A (Korrespondenz des Verbandes der Preußischen Justizkanzleibeamten mit der Firma Maggi).Handelspolitik. Entwicklung des deutschen Außenhandels, Steigerung; Vergleich mit dem englischen Handel: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936C.Hausierhandel. Wanderlager, Zulassung nur, wo ein Bedürfnis vorliegt usw., Besteuerung, Verbot:Bd. 283, 21. Sitz. S. 522A.Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937D.Katholizismus. Das Zentrum als Urheber des Kulturkampfes und der konfessionellen Spaltung, Agitation des Geistlichen Rats Wacker in Baden: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937B.Mittelstandspolitik. Bedeutung, Förderung des selbständigen Kleingewerbes:Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A (kaufmännischer Mittelstand), Bd. 283, 21. Sitz. S. 522A.Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936D ff.Nationalliberale Partei. Stellung zur Aufhebung der Liebesgabenpolitik; Vergütung für vergällten Spiritus usw.; Erbschaftssteuer Einführung: Bd. 283285, 66. Sitz. S. 2142D ff.Offizierwohlfahrtgesellschaft, Schädigung der Militäreffektenfabriken usw.: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2938C.Reichsamt des Innern.Innerer Ausbau, Teilung des Amtes: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936A.Neue Stelle für einen weiteren Direktor zur Bearbeitung des Nachrichtendienstes, des Materials für zollpolitische Fragen usw. Stellung des Zentrums: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936B.Warenhäuser, Warenhaussteuer: Bd. 283, 21. Sitz. S. 522B (Fürstentrust usw.).Zentrumspartei. Die Zentrumspartei als konfessionelle Partei: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521B.

Branntweinsteuer. Entwurf eines Gesetzes betreffend Beseitigung des Branntweinkontingents — zweite Beratung: Bd. 285 66. Sitz. S. 2142D.

Branntweinkontingent Aufhebung usw. Berücksichtigung der Interessen der süddeutschen Staaten: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143B.

Erhöhung des Preises des Spiritus durch die Spirituszentrale Gründe Beseitigung der Liebesabgabe: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143B.

Mehreinnahmen Verwendung von 16 Millionen zur Erhöhung der Vergütung für vergällten (technischen) Spiritus Frage der Verbilligung des technischen Spiritus: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143A.

Herabsetzung der Steuer selbst auf 1 05 Mark Antrag der Sozialdemokratie Ersatz des Ausfalls durch Erbschaftssteuern: Bd. 285 66. Sitz. S. 2143A.

Deutsche Sprache. Verwendung englischer Bezeichnungen für Lokale in Berlin usw. (Piccadilly): Bd. 286 90. Sitz. S. 2936D.

Eisenbahnen. Reklameplakate an den Eisenbahnstrecken: Bd. 286 90. Sitz. S. 2936C.

Elsaß-Lothringen. Konferenzvorträge des Abgeordneten Wetterl é in Frankreich, deutsch-feindliche Tendenzen: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936DEtatswesen.Reichshaushaltsetat für 1912, — zweite Beratung, Reichsamt des Innern: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A.Reichshaushaltsetat für 1913, — zweite Beratung, Reichsamt des Innern: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936A.Fortbildungsschulen im Handelsgewerbe s. "Handelsgewerbe".Gewerbe-Ordnung. Betriebe im Zusammenhang mit offenen Verkaufsstellen, Werkstätten der Putz-, Konfektions- und Kürschnereibranche, Beschäftigung von Arbeitern an den Nachmittagen der Sonnabende usw. nach 5 Uhr (Antrag der Nationalliberalen): Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937C.Handelsgewerbe.Kaufmännischer Mittelstand, allgemeine Lage, Notwendigkeit der Organisation; Furcht vor Boykottierungen: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A ff.Bildungsverhältnisse, Lehrlingsfrage, Handelsfortbildungsschulen, Ausbau zu Handelsjahresschulen; Aufrechterhaltung der Gewerbefreiheit: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521C ff.Detailhandel, Schäden des Borgsystems, des Zugabe- und Ausverkaufwesens: Bd. 286. 90. Sitz. S. 2938C.Sonntagsruhe in öffentlichen Verkaufsstellen und Kontoren, gesetzliche Regelung, verschiedene Interessen der Städte nach ihrer Lage und Größe usw.: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521D ff.Geheimer Warenhandel, der Beamten usw.: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2938A (Korrespondenz des Verbandes der Preußischen Justizkanzleibeamten mit der Firma Maggi).Handelspolitik. Entwicklung des deutschen Außenhandels, Steigerung; Vergleich mit dem englischen Handel: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936C.Hausierhandel. Wanderlager, Zulassung nur, wo ein Bedürfnis vorliegt usw., Besteuerung, Verbot:Bd. 283, 21. Sitz. S. 522A.Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937D.Katholizismus. Das Zentrum als Urheber des Kulturkampfes und der konfessionellen Spaltung, Agitation des Geistlichen Rats Wacker in Baden: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937B.Mittelstandspolitik. Bedeutung, Förderung des selbständigen Kleingewerbes:Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A (kaufmännischer Mittelstand), Bd. 283, 21. Sitz. S. 522A.Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936D ff.Nationalliberale Partei. Stellung zur Aufhebung der Liebesgabenpolitik; Vergütung für vergällten Spiritus usw.; Erbschaftssteuer Einführung: Bd. 283285, 66. Sitz. S. 2142D ff.Offizierwohlfahrtgesellschaft, Schädigung der Militäreffektenfabriken usw.: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2938C.Reichsamt des Innern.Innerer Ausbau, Teilung des Amtes: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936A.Neue Stelle für einen weiteren Direktor zur Bearbeitung des Nachrichtendienstes, des Materials für zollpolitische Fragen usw. Stellung des Zentrums: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936B.Warenhäuser, Warenhaussteuer: Bd. 283, 21. Sitz. S. 522B (Fürstentrust usw.).Zentrumspartei. Die Zentrumspartei als konfessionelle Partei: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521B.

Etatswesen.

Reichshaushaltsetat für 1912, — zweite Beratung, Reichsamt des Innern: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A.

Reichshaushaltsetat für 1913, — zweite Beratung, Reichsamt des Innern: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936A.

Fortbildungsschulen im Handelsgewerbe s. "Handelsgewerbe".

Gewerbe-Ordnung. Betriebe im Zusammenhang mit offenen Verkaufsstellen, Werkstätten der Putz-, Konfektions- und Kürschnereibranche, Beschäftigung von Arbeitern an den Nachmittagen der Sonnabende usw. nach 5 Uhr (Antrag der Nationalliberalen): Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937C.

Handelsgewerbe.

Kaufmännischer Mittelstand, allgemeine Lage, Notwendigkeit der Organisation; Furcht vor Boykottierungen: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A ff.

Bildungsverhältnisse, Lehrlingsfrage, Handelsfortbildungsschulen, Ausbau zu Handelsjahresschulen; Aufrechterhaltung der Gewerbefreiheit: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521C ff.

Detailhandel, Schäden des Borgsystems, des Zugabe- und Ausverkaufwesens: Bd. 286. 90. Sitz. S. 2938C.

Sonntagsruhe in öffentlichen Verkaufsstellen und Kontoren, gesetzliche Regelung, verschiedene Interessen der Städte nach ihrer Lage und Größe usw.: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521D ff.

Geheimer Warenhandel, der Beamten usw.: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2938A (Korrespondenz des Verbandes der Preußischen Justizkanzleibeamten mit der Firma Maggi).

Handelspolitik. Entwicklung des deutschen Außenhandels, Steigerung; Vergleich mit dem englischen Handel: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936C.

Hausierhandel. Wanderlager, Zulassung nur, wo ein Bedürfnis vorliegt usw., Besteuerung, Verbot:

Bd. 283, 21. Sitz. S. 522A.

Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937D.

Katholizismus. Das Zentrum als Urheber des Kulturkampfes und der konfessionellen Spaltung, Agitation des Geistlichen Rats Wacker in Baden: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2937B.

Mittelstandspolitik. Bedeutung, Förderung des selbständigen Kleingewerbes:

Bd. 283, 21. Sitz. S. 521A (kaufmännischer Mittelstand), Bd. 283, 21. Sitz. S. 522A.

Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936D ff.

Nationalliberale Partei. Stellung zur Aufhebung der Liebesgabenpolitik; Vergütung für vergällten Spiritus usw.; Erbschaftssteuer Einführung: Bd. 283285, 66. Sitz. S. 2142D ff.

Offizierwohlfahrtgesellschaft, Schädigung der Militäreffektenfabriken usw.: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2938C.

Reichsamt des Innern.

Innerer Ausbau, Teilung des Amtes: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936A.

Neue Stelle für einen weiteren Direktor zur Bearbeitung des Nachrichtendienstes, des Materials für zollpolitische Fragen usw. Stellung des Zentrums: Bd. 286, 90. Sitz. S. 2936B.

Warenhäuser, Warenhaussteuer: Bd. 283, 21. Sitz. S. 522B (Fürstentrust usw.).

Zentrumspartei. Die Zentrumspartei als konfessionelle Partei: Bd. 283, 21. Sitz. S. 521B.



PDF of this text


No PND Information about this person available



Please cite this website as http://www.reichstagsprotokolle.de/en_Pers_bsb00003393_000206



 <<     back to hit list     >>