German Reichstag Session Reports

MDZ Home


MDZ Search

MDZ Reports (full text)Icon externer Link
MDZ Indices
MDZ Year/Date
MDZ MembersIcon externer Link

MDZ Browse

Reports/Appendices:
MDZ 1867 - 1895
MDZ 1895 - 1918
MDZ 1918 - 1942

MDZ Compendiums (Members)

MDZ Inform

MDZ Project
MDZ Technical Advice
MDZ Imprint
MDZ Privacy

>> Deutsch

Reichstag Session Reports


Schutzgebiete



Schutzgebiete. Siehe auch Kamerun, Karolinen- etc. Inseln, Kiautschou, Kolonialbeamte, Kolonialrath, Neu-Guinea, Ostafrikanisches Schutzgebiet, Samoa, Südwestafrikanisches Schutzgebiet und Togo.

Uebersicht.

Branntwein, Einfuhrzoll: Nr. 14.

Entwickelung, Denkschriften: Nr. 8, Nr. 9, Nr. 10, Nr. 11, Nr. 12, Nr. 13.

Etats: Nr. 1, Nr. 2, Nr. 3, Nr. 4, Nr. 5.

Kiautschou, Besatzungstruppe: Nr. 22.

Kosten, Werth: Nr. 16.

Prügelstrafe: Nr. 17.

Rechnungslegung: Nr. 18 und Nr. 24.

Rechtsverhältnisse: Nr. 6 und Nr. 7.

Religionsfreiheit: Nr. 19.

Schwarze, Mitnahme: Nr. 20.

Unfallversicherung: Nr. 21.

Verwaltung, Bemängelung: Nr. 23.

Werbende Anlagen: Nr. 15.

1. Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Feststellung des Haushalts-Etats für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr 1899: Anl.Bd. I, Nr. 6.

Beilagen: Denkschrift, betreffend die Besserstellung der Kolonialbeamten hinsichtlich ihrer Versorgung undderjenigen ihrer Hinterbliebenen: S. 63 des Etatsentwurfs; Denkschrift, betreffend die Usambara-Eisenbahn: S. 65; Denkschrift, betreffend den Uebergang der Landeshoheit über das Schutzgebiet der Neu-Guinea-Kompagnie auf das Reich nebst dem bezüglichen Vertrage mit der Neu-Guinea-Kompagnie: S. 67 ff des Etatsentwurfs.

Erste Berathung in Verbindung mit der des Reichshaushalts-Etats für 1899 siehe Etatswesen unter 1.

Mündlicher Bericht der Budgetkommission: Anl.Bd. II, Nr. 167.

Zweite Berathung: Ab.Antr.: Anl.Bd. II, Nr. 169.

Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1433C.

Bd. II, 54. Sitz. v. 11. 3. 1899 S. 1468B.

Dritte Berathung: Ab.Antr.: Anl.Bd. II, Nr. 176.

Bd. II, 60. Sitz. v. 20. 3. 1899 S. 1610B.

Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1646A.

Gesetz vom 25. 3. 1899 (RGB. 1899 S. 190).

Spezialberathung.

A. Ostafrikanisches Schutzgebiet.

Zweite Berathung: Ab.Antr.: Anl.Bd. II, Nr. 169.

Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1433D.

Dr. Baumann, Oskar Bd. II, S. 1434A, Bd. II, S. 1434C, Bd. II, S. 1438C, Bd. II, S. 1439C, Bd. II, S. 1439D.

Centralbahn, Bau Bd. II, S. 1443D, Bd. II, S. 1447D, Bd. II, S. 1448D, Bd. II, S. 1449D.

Denhardt, Gebrüder, Entschädigung Bd. II, S. 1436B, Bd. II, S. 1436C, Bd. II, S. 1437A, Bd. II, S. 1437B, Bd. II, S. 1437D, Bd. II, S. 1439A.

Englische Bahn Moinbassa-Uganda Bd. II, S. 1444D, Bd. II, S. 1446B, Bd. II, S. 1448C.

Etatsforderungen zu werbenden Anlagen, Finanzirung Bd. II, S. 1451C, Bd. II, S. 1452A, Bd. II, S. 1452C, Bd. II, S. 1452D, Bd. II, S. 1453A.

Kaffeebau, Kaffeepreise Bd. II, S. 1442B, Bd. II, S. 1442D, Bd. II, S. 1443D, Bd. II, S. 1445A, Bd. II, S. 1445B, Bd. II, S. 1447B, Bd. II, S. 1449B.

Dr. Peters, Broschüre, Tucker-Brief Bd. II, S. 1434A, Bd. II, S. 1435C, Bd. II, S. 1436A, Bd. II, S. 1437A, Bd. II, S. 1437C, Bd. II, S. 1438A, Bd. II, S. 1489A, Bd. II, S. 1489D.

Rechnungslegung in den Schutzgebieten Bd. II, S. 1440B.

Dr. Scharlach, Rechtsanwalt Bd. II, S. 1434A, Bd. II, S. 1434C, Bd. II, S. 1436A.

Schwimmdock in Dar-es-Salaam Bd. II, S. 1440C ff.

Usambarabahn, Erwerbung, Weiterführung Bd. II, S. 1442B ff.

Dritte Berathung: Ab.Antr.: Anl.Bd. II, Nr. 176.

Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1646A.

Denhardt, Gebrüder, Entschädigung Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1646A ff.

Resolution v. Kardorff, Dr. Lieber (Montabaur), Graf v. Oriola, Dr. Udo Graf zu Stolberg-Wernigerode: Den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, noch während der gegenwärtigen Tagung des Reichstages denjenigen Betrag in Anforderung zu bringen, welcher zur Entschädigung der Gebrüder Denhardt für den durch Abtretung des Sultanates Witu an England denselben erwachsenen Schaden nothwendig ist: Anl.Bd. II, Nr. 176.

Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1650A.

Angenommen.

B. Kamerun.

Zweite Berathung: Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1453D.

Kickxia africana, Gummi und Kautschuk Bd. II, S. 1461C, Bd. II, S. 1463D.

Kolonialrath, Anhörung bei Landkonzessionen Bd. II, S. 1454A, Bd. II, S. 1454C, Bd. II, S. 1457A, Bd. II, S. 1458A, Bd. II, S. 1459A, Bd. II, S. 1462B, Bd. II, S. 1462D, Bd. II, S. 1464A.

Missionsanstalten, Landfrage Bd. II, S. 1460C, Bd. II, S. 1461B.

Nordkamerungesellschaft Bd. II, S. 1454B, Bd. II, S. 1458B.

Pfundaktien und Genußscheine Bd. II, S. 1453D, Bd. II, S. 1456A, Bd. II, S. 1458C, Bd. II, S. 1459D, Bd. II, S. 1462B.

Dr. Scharlach, Rechtsanwalt Bd. II, S. 1455C, Bd. II, S. 1457D.

Südkamerungesellschaft Bd. II, S. 1453D ff.

Dritte Berathung: Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1650A.

C. Togo.

Zweite Berathung: Bd. II, 54. Sitz. v. 11. 3. 1899 S. 1468B.

Sklavenhandel, Petition Krause, worin derselbe nachzuweisen sucht, daß tatsächlich in Togo Sklavenhandel betrieben ist Bd. II, S. 1468B.

Dritte Berathung: Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1650A.

D. Südwestafrikanisches Schutzgebiet.

Zweite Berathung: Bd. II, 54. Sitz. v. 11. 3. 1899 S. 1468D.

Ansiedelung deutscher Mädchen Bd. II, S. 1471A ff.

Dr. Esser, Max, Vortrag, Ordensauszeichung Bd. II, S. 1468D ff.

Telegraphennetz, internationales, Anschluß Bd. II, S. 1470D.

Unterstützung deutscher Kirchengemeinden Bd. II, S. 1869D.

Dritte Berathung: Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1650B.

E. Neu-Guinea.

Zweite Berathung: Bd. II, 54. Sitz. v. 11. 3. 1899 S. 1478C.

Baumwolle, Qualität Bd. II, S. 1479B, Bd. II, S. 1486B.

Blum, Hans, Neu-Guinea-Schriften Bd. II, S. 1480D, Bd. II, S. 1481D, Bd. II, S. 1486A, Bd. II, S. 1486C, Bd. II, S. 1487C.

Klima, Kulis Bd. II, S. 1478D.

Postdampferverbindung Bd. II, S. 1481B, Bd. II, S. 1485B, Bd. II, S. 1487B.

Tabakbau Bd. II, S. 1479C, Bd. II, S. 1486B.

Uebernahme auf das Reich, Vertrag etc. Bd. II, S. 1478C ff.

Verwaltung, Verlegung (Gazellehalbinsel) Bd. II, S. 1483B, Bd. II, S. 1484C.

Dritte Berathung: Bd. II, 61. Sitz. v. 21. 3. 1899 S. 1650B.

Annahme der Vertragsänderungen seitens der Neu-Guinea-Kompagnie, bezügliche Mittheilung des Direktors im Auswärtigen Amt Dt. von Buchka Bd. II, S. 1650B.

Resolution der Budgetkommission: Die Zustimmung zu dem Etat für das Schutzgebiet von Neu-Guinea auf das Rechnungsjahr 1899 nur unter der Bedingung zu erteilen, daß der Vertrag vom 7. Oktober 1898 zwischen dem Reichskanzler und der Neu-Guinea-Kompagnie in dem Artikel 7 dahin abgeändert wird, daß das Auswahlrecht der Neu-Guinea-Kompagnie von zehn auf drei Jahre, sowie daß diese Auswahl auf das Kaiser-Wilhelmsland beschränkt wird: Anl.Bd. II, Nr. 167 unter A III.

Bd. II, 54. Sitz. v. 11. 3. 1899 S. 1488A.

Angenommen.

2. Entwurf eines Gesetzes, betr. die Feststellung eines Nachtrags zum Haushalts-Etat für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr 1899 (Linderung der Hungersnoth im ostafrikanischen Schutzgebiet): Anl.Bd. III, Nr. 293.

Erste Berathung in Verbindung mit der eines Nachtrags zum Reichshaushalts-Etat für 1899 siehe Etatswesen unter 2.

An die Budgetkommission überwiesen.

Mündlicher Bericht der Budgetkommission: Anl.Bd. III, Nr. 351.

Zweite Berathung: Bd. III, 90. Sitz. v. 12. 6. 1899 S. 2467A.

Dritte Berathung: Bd. III, 93. Sitz. v. 15. 6. 1899 S. 2507A.

Deuß'sches Unternehmen in Ostasrika Bd. III, S. 2567D, Bd. III, S. 2569D, Bd. III, S. 2571C.

Eisenbahnbauten Bd. III, S. 2568B, Bd. III, S. 2570B, Bd. III, S. 2571B.

Kamerungesellschaft Dr. Schölle's Bd. III, S. 2567B, Bd. III, S. 2569A, Bd. III, S. 2572A.

Südkamerungesellschaft Bd. III, S. 2567D, Bd. III, S. 2568D, Bd. III, S. 2570C, Bd. III, S. 2572B.

Gesetz vom 22. 6. 1899 (RGB. 1899 S. 333).

3. Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Feststellung eines zweiten Nachtrags zum Haushalts-Etat für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr 1899 (Verwaltung der Karolinen- etc. Inseln): Anl.Bd. III, Nr. 395. — Beilage: Denkschrift, betreffend die Inselgruppen der Karolinen, Palau und Marianen.

Erste Berathung in Verbindung mit der eines zweiten Nachtrags zum Reichshaushalts-Etat für 1899 etc. siehe Etatswesen unter 3.

Zweite Berathung: Bd. III, 98. Sitz. v. 21. 6. 1899 S. 2715B.

Dritte Berathung: Bd. III, 99. Sitz. v. 22. 6. 1899 S. 2767C.

Gesetz vom 1. 7. 1899 (RGB. 1899 S. 343).

4. Entwurf eines Gesetzes, betreffend die Feststellung des Haushalts-Etats für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr1900:Anl.Bd. IV, Nr. 470.

Beilage: Denkschrift, betreffend die anderweite Regelung der Bezüge der Kolonialbeamten in den afrikanischen Schutzgebieten: S. 5 ff des Etatsentwurfs.

Erste Berathung in Verbindung mit der ersten Berathung des Reichshaushalts-Etats für 1900 siehe Etatwesen unter 4.

Mündliche Berichte der Budgetkommission: Anl.Bd. V, Nr. 560, Anl.Bd. V, Nr. 647 und Anl.Bd. V, Nr. 674 unter B.

Zweite Berathung in Verbindung mit der zweiten Berathung des Reichshaushalts-Etats bezüglich der Theile des Etats des Auswärtigen Amts, welche sich auf die Kolonialverwaltung beziehen:

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4076A,

Bd. V, 148. Sitz. v. 14. 2. 1900 S. 4105C,

Bd. V, 149. Sitz. v. 15. 2. 1900 S. 4133C,

Bd. VI, 172. Sitz. v. 20. 3. 1900 S. 4845A,

Bd. VI, 173. Sitz. v. 21. 3. 1900 S. 4855C,

Zusammenstellung der Beschlüsse II. Berathung: Anl.Bd. VI, Nr. 682.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 4993C, Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005A.

Gesetz vom 30. 3. 1900 (RGB. 1900 S. 174.)

Spezialberathung.

A. Ostafrikanisches Schutzgebiet — Anlage I. — Beilagen: Voranschlag der Betriebs-Einnahmen und Ausgaben der fertig gestellten Strecke der Usambara-Eisenbahn für das Rechnungsjahr 1900: S. 31 des Etatsentwurfs; Denkschrift über die Bedeutung einer Eisenbahn von Dar-es-Salaam nach Mrogoro in dem deutsch-ostafrikanischen Schutzgebiete: S. 36 des Etatsentwurfs.

Zweite Berathung:

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4076B.

Bd. V, 148. Sitz. v. 14. 2. 1900 S. 4105C.

Titel 3 und 5 der einmaligen Ausgaben (Eisenbahnen) an die Budgetkommission verwiesen.

Mündlicher Bericht der Budgetkommission: Anl.Bd. V, Nr. 674 unter B.

Bd. VI, 172. Sitz. v. 20. 3. 1900 S. 4845A.

Baumwollenkultur Bd. VI, S. 4846B, Bd. VI, S. 4847D, Bd. VI, S. 4850B, Bd. VI, S. 4853B.

Bergordnung vom 9. 10. 1898, Aenderung Bd. V, S. 4079C.

Centralbahnprojekt Bd. V, S. 4107D, Bd. V, S. 4110C, Bd. V, S. 4112A, Bd. V, S. 4118A, Bd. V, S. 4121B, Bd. V, S. 4123C, Bd. V, S. 4125A, Bd. V, S. 4126A, Bd. V, S. 4126C, Bd. V, S. 4127D ff., Bd. VI, S. 4845D ff.

Kaffeebau Bd. V, S. 4105D, Bd. V, S. 4109C, Bd. V, S. 4114B, Bd. V, S. 4116A, Bd. VI, S. 4845A.

Kap-Kairo-Bahnprojekt Bd. V, S. 4118C, Bd. V, S. 4128B, Bd. V, S. 4131A.

Kolonialbeamte, Vorbildung, Kolonialcarrière Bd. V, S. 4076C, Bd. V, S. 4077B, Bd. V, S. 4078B.

Kolonialbeamte, Gehälter, anderweite Regelung Bd. V, S. 4076B ff., Bd. VI, S. 4854B.

Religionslose Schulen, untere Beamtenlaufbahn Bd. V, S. 4080A ff.

Rupienwährung, Rechnungslegung Bd. V, S. 4086A ff.

Usambarabahn, Weiterführung Bd. V, S. 4105C ff., Bd. VI, S. 4845A.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005A.

B. Kamerun — Anlage II.

Zweite Berathung:

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4087A.

Bd. V, 149. Sitz. v. 15. 2. 1900 S. 4133C.

Landkonzessionen Bd. V, S. 4087C.

Schutztruppe, Vermehrung Bd. V, S. 4087A.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005A.

C. Togo — Anlage III.

Zweite Berathung:

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4088A.

Bd. V, 149. Sitz. v. 15. 2. 1900 S. 4133C.

Hüttensteuer Bd. V, S. 4088A.

Strafverfahren in Sachen Krause, behaupteten Sklavenhandel betreffend Bd. V, S. 4038B.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005A.

D. Südwestafrikanisches Schutzgebiet — Anlage IV. — Beilage: Bericht des Oberstleutnants Gerding, betreffend den Bahnbau Swakopmund-Windhoek: S. 19. des Etatsentwurfs.

Zweite Berathung:

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4088B.

Bd. V, 149. Sitz. v. 15. 2. 1900 S. 4133C.

Ansiedelung ausgedienter Soldaten der Schutztruppe Bd. V, S. 4101D.

Prinz v. Arenberg, Prosper, Leutnant Bd. V, S. 4089C ff., Bd. V, S. 4094B ff, Bd. V, S. 4095D ff.

Brunnen- und Wasseranlagen Bd. V, S. 4101B.

Deportationsfrage Bd. V, S. 4100B

Dr. Peters, Tucker-Brief etc. Bd. V, S. 4096A, Bd. V, S. 4096D, Bd. V, S. 4097C ff.

Swakopmund, Hafenarbeiter, Arbeitsvertrag etc. Bd. V, S. 4088B, Bd. V, S. 4091D, Bd. V, S. 4095B.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005A.

E. Neu-Guinea — Anlage V.

Zweite Berathung: Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4102B.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005B.

F. Karolinen, Palauinseln und Marianen — Anlage VI.

Zweite Berathung: Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4102C.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005B.

G. Kiautschou — Anlage VII.

Zweite Berathung in Verbindung mit der zweiten Berathung des Etats für die Verwaltung der Kaiserlichen Marine.

Bd. V, 158. Sitz. v. 2. 3. 1900 S. 4395D ff., Bd. V, 158. Sitz. v. 2. 3. 1900 S. 4419C (s. "Etatswesen" unter 4, Spezialberathung G).

An die Budgetkommission überwiesen

Mündlicher Bericht der Budgetkommission: Anl.Bd. V, Nr. 647.

Bd. VI, 173. Sitz. v. 21. 3. 1900 S. 4855C.

Besatzungstruppe, Ableistung der Dienstpflicht in den Schutzgebieten Bd. VI, S. 4856C ff.

Chinesenkompagnie Bd. VI, S. 4866B.

Eisenbahn- etc. Bauten Bd. VI, S. 4897A, Bd. V, S. 4401C.

Gesundheitsverhältnisse Bd. V, S. 4398C, Bd. V, S. 4401D, Bd. VI, S. 4855D, Bd. VI, S. 4857A, Bd. VI, S. 4861B.

Katholische Mission Bd. VI, S. 4856B, Bd. VI, S. 4858A, Bd. VI, S. 4860A.

Dritte Berathung: Bd. VI, 177. Sitz. v. 27. 3. 1900 S. 5005B.

Resolutionen der Budgetkommission:

1.

a) den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, derselbe wolle in Erwägung ziehen, ob es sich empfiehlt, die Rechnungen für die Kolonie Ostafrika dem Reichstage in Rupien vorzulegen;

b) den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, möglichst bald eine Aenderung der Bergordnung vom 9. Oktober 1898 in Erwägung zu ziehen;

c) den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, dahin zu wirken, daß die unteren Beamten der Kolonialverwaltung aus der eingeborenen christlichen Bevölkerung entnommen werden können;

d) den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, derselbe wolle auf die Vorbildung des einheimischen Elements zur niederen Beamtenlaufbahn in Ostafrika nach folgenden Grundsätzen Bedacht nehmen:

1. In die zur Zeit bestehenden religionslosen Schulen werden womöglich nur Muhammedaner aufgenommen.

2. Es werden Vereinbarungen mit den Missions-Anstalten getroffen, wonach in den neu zu gründenden staatlich subventionirten Schulen der Unterricht von Mitgliedern der Missionsgesellschaften ertheilt wird. Muhammedaner, welche diese Schulen besuchen, können von dem Religions-Unterricht dispensirt werden,

3. in diesen Schulen darf außer der Landessprache nur die deutsche Sprache gelehrt werden;

e) den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, in Zukunft die Etats der Kolonial-Verwaltung ausführlicher aufzumachen;

f) den Herrn Reichskanzler zu ersuchen, in Zukunft bei der Ansiedelung ehemaliger Angehöriger der Schutztruppen von dem Nachweis eines Betriebskapitals Abstand zu nehmen und das Land kostenlos in entsprechender Grüße zu vergeben: Anl.Bd. V, Nr. 560 unter A 3.

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4102C.

Ad a) bis f) angenommen.

2. Die verbündeten Regierungen zu ersuchen, die Schutztruppe im Schutzgebiet Kiautschou thunlichst auf Grund freiwilliger Meldung zu bilden und auf eine Verstärkung der Chinesen - Kompagnie Bedacht zu nehmen: Anl.Bd. V, Nr. 647.

Bd. VI, 173. Sitz. v. 21. 3. 1900 S. 4866.

Angenommen.

Petitionen:Anl.Bd. V, Nr. 586 unter 4 — betreffend Regelung der Landfrage in den Kolonien und Schutzgebieten nach den seitens der Marineverwaltung in Kiautschou zur Anwendung gebrachten Grundsätzen etc.

Bd. V, 149. Sitz. v. 15. 2. 1900 S. 4134D.

Bd. VI, 178. Sitz. v. 28. 3. 1900 S. 5053C.

Für erledigt erklärt.

5. Ergänzung des Entwurfs zum Haushalts-Etat für die Schutzgebiete auf das Rechnungsjahr 1900 (Vermehrung der Schutztruppe für Kamerun; Etat für Samoa) Anl.Bd. V, Nr. 677.

Erste Berathung: Bd. VI, 180. Sitz. v. 25. 4. 1900 S. 5085D.

Gesellschaften Süd- und Nordwestkamerun etc. Bd. VI, S. 5086C, Bd. VI, S. 5088A, Bd. VI, S. 5089B.

South West Afrika CompanyBd. VI, S. 5086A, Bd. VI, S. 5087A, Bd. VI, S. 5088D.

An die Budgetkommission überwiesen.

Mündlicher Bericht der Budgetkommission: Anl.Bd. VII, Nr. 770. Die Kommission beantragt, statt "Ergänzung des Entwurfs etc." zu setzen: Gesetz, betreffend die Feststellung eines Nachtrags etc.

Zweite Berathung: Bd. VII, 195. Sitz. v. 16. 5. 1900 S. 5542C.

Arbeiterfrage in Kamerun Bd. VII, S. 5543B, Bd. VII, S. 5544A, Bd. VII, S. 5546A, Bd. VII, S. 5548A, Bd. VII, S. 5550A, Bd. VII, S. 5550C, Bd. VII, S. 5551D.

v. Queis, Leutnant, Tod Bd. VII, S. 5547D, Bd. VII, S. 5550A.

Rabbeh, Negerfürst, Bd. VII, S. 5547B, Bd. VII, S. 5549D, Bd. VII, S. 5551C.

Südkamerungesellschaft Bd. VII, S. 5544C, Bd. VII, S. 5548D, Bd. VII, S. 5549B, Bd. VII, S. 5553A, Bd. VII, S. 5553C.

Unverändert nach den Kommissionsanträgen angenommen.

Dritte Berathung.

Bd. VII, 197. Sitz. v. 18. 5. 1900 S. 5589B (von der Tagesordnung abgesetzt.)

Bd. VII, 201. Sitz. v. 23. 5. 1900 S. 5720C.

Arbeiterfrage in Kamerun Bd. VII, S. 5727A.

Centralbahnprojekt in Deutsch-Ostafrika Bd. VII, S. 5722B, Bd. VII, S. 5723B, Bd. VII, S. 5723C.

Kiwusee, Vorgänge am K., Bd. VII, S. 5720D, Bd. VII, S. 5721C.

Ressortchefs der Reichsverwaltung, verschiedene Politik Bd. VII, S. 5724A, Bd. VII, S. 5795B.

Schwarze, Mitbringen solcher nach Deutschland Bd. VII, S. 5721B, Bd. VII, S. 5721D, Bd. VII, S. 5724D.

Steuerbelastung in den Schutzgebieten Bd. VII, S. 5721A, Bd. VII, S. 5721C, Bd. VII, S. 5724D.

Togo, angebliche Konzession an Sholto Douglas Bd. VII, S. 5722A, Bd. VII, S. 5723A.

Gesetz vom 1. 6. 1900 (RGB. 1900 S. 247.)

Ergänzungs-Etat erwähnt: Bd. VI, 174. Sitz. v. 22. 3. 1900 S. 4895D.

6. Entwurf eines Gesetzes, betreffend Abänderung und Ergänzung des Gesetzes über die Rechtsverhältnisse der deutschen Schutzgebiete (Reichs-Gesetzblatt 1888 S. 75): Anl.Bd. III, Nr. 371.

Erste und zweite Berathung: Bd. III, 94. Sitz. v. 16. 6. 1899 S. 2597A.

Dritte Berathung: Bd. III, 95. Sitz. v. 17. 6. 1899 S. 2613D.

Gesetz vom 2. 7. 1899 (RGB. 1899 S. 365).

7. Entwurf eines Gesetzes, betreffend Aenderungen des Gesetzes über die Rechtsverhältnisse der deutschen Schutzgebiete (Reichs-Gesetzblatt 1888 S. 75, Reichs-Gesetzblatt 1899 S. 365): Anl.Bd. VII, Nr. 881.

Erste Berathung: Bd. VII, 209. Sitz. v. 12. 6. 1900 S. 6006A.

Zweite Berathung: Ab.Antr.: Anl.Bd. VII, Nr. 900, Anl.Bd. VII, Nr. 901. — Bd. VII, 209. Sitz. v. 12. 6. 1900 S. 6007C.

Zusammenstellung der Beschlüsse zweiter Berathung: Anl.Bd. VII, Nr. 908.

Dritte Berathung: Bd. VII, 209. Sitz. 12. 6. 1900 S. 6022A.

En bloc angenommen nach den Beschlüssen zweiter Berathung.

8. Denkschrift über die Entwickelung der deutschen Schutzgebiete mit Ausnahme von Kamerun im Jahre 1897/98 sowie über die Verwendung des Afrikafonds:Anl.Bd. I Nr. 50.

9. Denkschrift über die Entwicklung Kameruns im Jahre 1897/98: Anl.Bd. I, Nr. 74.

10. Denkschrift über die Entwicklung von Kiautschou (abgeschlossen Ende Oktober 1898): Anl.Bd. I, Nr. 79.

11. Denkschrift über die Entwicklung der deutschen Schutzgebiete in Afrika und der Südsee mit Ausnahme von Deutsch-Ostafrika im Jahre 1898/99 sowie über die Verwendung des Afrikafonds während des gleichen Zeitraumes: Anl.Bd. IV, Nr. 508

12. Denkschrift, betreffend die Entwicklung des Kiautschou-Gebiets in der Zeit vom Oktober 1898 bis Oktober 1899: Anl.Bd. IV, Nr. 516 und Zu Nr. 516.

13. Denkschrift über die Entwicklung von Deutsch-Ostafrika im Jahre 1898/99: Anl.Bd. IV, Nr. 518.

14. Branntwein, Einfuhrzoll, Erhöhung desselben: Bd. III, 86. Sitz. v. 6. 6. 1899 S. 2346C, Bd. III, 86. Sitz. v. 6. 6. 1899 S. 2347A.

15. Etatsforderungen zu werbenden Anlagen, Anregung anderweitiger Finanzirung: Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1451C, Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1452A, Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1452C, Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1452D, Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1453A.

16. Kosten, Werth etc. der Schutzgebiete:

Bd. I, 3. Sitz. v. 12. 12. 1898 S. 23D, Bd. I, 3. Sitz. v. 12. 12. 1898 S. 31D.

Bd. I, 4. Sitz. v. 13. 12. 1898 S. 48B, Bd. I, 4. Sitz. v. 13. 12. 1898 S. 51D.

Bd. I, 6. Sitz. v. 15. 12. 1898 S. 90B, Bd. I, 6. Sitz. v. 15. 12. 1898 S. 92B.

Bd. II, 54. Sitz. v. 11. 3. 1899 S. 1490C ff.

Bd. IV, 120. Sitz. v. 12. 12. 1899 S. 3315D.

Bd. IV, 122. Sitz. v. 14. 12. 1899 S. 3361D, Bd. IV, 122. Sitz. v. 14. 12. 1899 S. 3369A.

17. Prügelstrafe:

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4091B.

Bd. V, 161. Sitz. v. 7. 3. 1900 S. 4501A, Bd. V, 161. Sitz. v. 7. 3. 1900 S. 4504A.

Bd. VI, 175. Sitz. v. 23. 3. 1900 S. 4938D, Bd. VI, 175. Sitz. v. 23. 3. 1900 S. 4942A.

18. Rechnungslegung in den Schutzgebieten:

Bd. II, 53. Sitz. v. 10. 3. 1899 S. 1440B.

Bd. V, 147. Sitz. v. 13. 2. 1900 S. 4086A ff.

Bd. V, 161. Sitz. v. 7. 3. 1900 S. 4479A, Bd. V, 161. Sitz. v. 7. 3. 1900 S. 4481C.

19. Religionsfreiheit, Gewährleistung: Bd. VII, 209. Sitz. v. 12. 6. 1900 S. 6008B ff.

20. Schwarze Landsleute, Mitnahme solcher nach Deutschland: Bd. VII, 201. Sitz. v. 23. 5. 1900 S. 5721B, Bd. VII, 201. Sitz. v. 23. 5. 1900 S. 5721D, Bd. VII, 201. Sitz. v. 23. 5. 1900 S. 5724D.

21. Unfallversicherung. Resolution, betreffend Einführung einer U. für die in den Schutzgebieten etc. beschäftigten deutschen Betriebsbeamten und Arbeiter siehe Versicherungswesen unter 4a.

22. Verpflichtung zur Ableistung der Dienstpflicht in den Schutzgebieten (Besatzungstruppe in Kiautschou) siehe vorstehend unter 4, Spezialberathung G.

23. Verwaltung (büreaukratische), Bemängelung:

Bd. I, 5. Sitz. v. 14. 12. 1898 S. 78C, Bd. I, 5. Sitz. v. 14. 12. 1898 S. 81B.

Bd. I, 6. Sitz. v. 15. 12. 1898 S. 116A.

24. Uebersichten der Einnahmen und Ausgaben der Schutzgebiete siehe Rechnungswesen unter 5 und 6, Rechnungen über den Haushalt der afrikanischen Schutzgebiete siehe Rechnungswesen unter 7.



PDF of this text



Please cite this website as http://www.reichstagsprotokolle.de/en_Gesamt_bsb00002782_001075